Jill wird eine spielbare Figur in Resident Evil Resistance sein

Jill wird eine spielbare Figur in Resident Evil Resistance sein

Jill Valentine von Resident Evil 3 wird im Mehrspielermodus Resident Evil Resistance eine spielbare Figur sein.

Capcom kündigte an, dass Jill in einem zukünftigen Update als spielbare Überlebende in Resident Evil Resistance hinzugefügt wird.

Die Hinzufügung des Charakters wurde zusammen mit einem neuen Trailer für Resident Evil 3 angekündigt, der sich hauptsächlich auf Jill konzentriert.

Wir haben unseren ersten Blick auf den Mehrspielermodus bereits im September geworfen, als er als Project Resistance bekannt war. Im Modus arbeiten vier Überlebende zusammen, während ein bösartiger Mastermind Feinde hervorbringt.

Durch die Zerstörung von Überwachungskameras können Überlebende die Fähigkeit des Regisseurs, in bestimmte Räume zu sehen, aufheben, aber sie können auch als Zombies erscheinen und direkt angreifen.

Zwei der Masterminds im Spiel sind Alex Wesker und Ozwell Spencer, die jeweils ihre eigenen besonderen Fähigkeiten besitzen. Dieses Duo rundet das Umbrella-Team von Masterminds zusammen mit den bereits angekündigten Newcomern Daniel Fabron und Annette Birkin ab.

Resident Evil Resistance wird am 3. April mit Resident Evil 3 für PS4, Xbox One und Steam für PC veröffentlicht. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, sollten Sie unsere praktischen Informationen lesen.

# gallery-2 {margin: auto; } # gallery-2 .gallery-item {float: left; Rand oben: 10px; Textausrichtung: Mitte; Breite: 33%; } # gallery-2 img {border: 2px solid #cfcfcf; } # gallery-2 .gallery-caption {margin-left: 0; } / * siehe gallery_shortcode () in wp-includes / media.php * /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.