Intel, die Rückkehr an die Spitze des Halbleitermarktes ist nun erledigt

Intel, die Rückkehr an die Spitze des Halbleitermarktes ist nun erledigt

Der Halbleitermarkt hat einen neuen König, oder besser gesagt einen "altenUndquot; König, Intel. Laut der jüngsten Analyse von IC Insights wird die Regierungszeit von Samsung bald zu Ende sein, da Intel in relativ kurzer Zeit ein Gegenüber an der Spitze der Branche realisiert hat.

Die US-Firma hatte das Zepter 2017 verloren (seit 1993!), Aber in nur zwei Jahren ist sie zurückgekehrt, um das Gesetz festzulegen. Laut IC Insights-Daten hat Intel im vergangenen Jahr Halbleiter im Wert von rund 69,88 Milliarden US-Dollar verkauft, während für 2019 ein ähnliches Umsatzvolumen von 69,83 Milliarden US-Dollar erwartet wird.

Intel 2019 Halbleiter

Ein stabiler Wert, dem durch den Rückgang von Samsung um 29% entgegengewirkt wird, hängt hauptsächlich mit der deutlich rückläufigen Nachfrage nach seinen Speicherprodukten (NAND und DRAM) zusammen. Bereits im März hatten Analysten von IC Insights ein Überholen prognostiziert, in einem Abstand von zehn Monaten konsolidiert sich diese Zahl jedoch.

"Intel war im ersten Quartal 2017 der führende Halbleiteranbieter, verlor jedoch im zweiten Quartal 2017 seine Führungsposition zugunsten von Samsung. Außerdem verlor Intel den ersten Platz in der Rangliste 2017, eine Position, die seit 1993 besteht."

"Mit dem starken Anstieg in den DRAM- und NAND-Märkten im Jahr 2018 stieg der Umsatz von Samsung mit Halbleitern von 7% im Jahr 2017 auf 12% im Jahr 2018. Allerdings mit einem geschätzten Rückgang des Marktes Von den 34% Erinnerungen in diesem Jahr wird erwartet, dass sich Intel mit einem um 26% höheren Umsatz als Samsung im Jahr 2019 erneut als größter Halbleiteranbieter positionieren wird ", heißt es in dem Bericht.

Intel 2019 Halbleiter

Samsung ist nicht das einzige Unternehmen, das in diesem Jahr einen zweistelligen Umsatzrückgang verzeichnet. Sogar SK Hynix, Micron, Toshiba, Nvidia und Qualcomm können als "leidendUndquot; bezeichnet werden. Nur drei Unternehmen (Sony, TSMC und MediaTek) sollten ein Wachstum verzeichnen. Insgesamt wird erwartet, dass der Umsatz der 15 größten Halbleiterunternehmen im Jahr 2019 gegenüber 2018 um 15% sinken wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.