Gwent: The Witcher Card Game ist endlich für alle unter iOS verfügbar – und wenn Sie kein iOS-Gerät haben, können Sie es sogar auf PlayStation 4, Xbox One und PC herunterladen, sodass jeder ein Gerät haben sollte, das auf das Spiel zugreifen kann .

Es tut uns leid für Android-Benutzer – Gwent ist derzeit nicht für Sie verfügbar, aber wir werden Sie benachrichtigen, sobald es verfügbar ist.

Als Bonus für iOS- und PC-Benutzer können Sie Ihren Fortschritt frei zwischen den beiden übertragen, was derzeit bei den Konsolenversionen nicht möglich ist.

Sie sollten unsere Einführung in Gwent: The Witcher Card Game bereits gesehen haben, und wenn Sie dies nicht getan haben, sollten Sie es jetzt definitiv tun. Sobald Sie die Grundlagen von Gwent aufgefrischt haben, ist es an der Zeit, sich auf etwas Herausforderndes einzulassen, und nichts ist besser als der Arena-Modus.

Der Arena-Modus unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht vom Standard-Gameplay von Gwent. Dieser Leitfaden vermittelt Ihnen das Wissen, das Sie im Voraus benötigen, um es mit den Online-Spielern aufzunehmen. Verbessern Sie Ihre Fähigkeiten und lesen Sie weiter unten …

Hohe Einsätze

Um in den Arena-Modus zu gelangen, musst du bezahlen. Sie können einfach echtes Geld bezahlen – es lohnt sich nicht – spezielle Arena-Eintrittsmarken oder Sie können 150 Erz verwenden, das Sie von Ihrem Belohnungsbaum erhalten.

Sobald Sie drin sind, werden Sie feststellen, dass es neun Stufen gibt, und jedes Mal, wenn Sie gewinnen, werden Sie aufstehen und bessere Belohnungen verdienen. Hört sich gut an, aber Sie können auch leicht ausgeschlagen werden.

Du wirst rausgeschmissen, sobald du dreimal verloren hast, und dann bekommst du die Belohnungen, die mit dem Punkt verbunden sind, an dem du es geschafft hast. Natürlich möchten Sie nicht früh rausgeschmissen werden und um so lange wie möglich durchhalten zu können, benötigen Sie ein gutes Deck. Sie werden jedoch nicht in der Lage sein, Ihr perfektes Deck zusammenzustellen, bevor Sie nicht in den Arena-Modus wechseln …