Ghost of Tsushima hat einen Knopf, mit dem Sie das Blut von Ihrem Schwert schnippen können

Ghost of Tsushima hat einen Knopf, mit dem Sie das Blut von Ihrem Schwert schnippen können

Sie können das Blut eines Katana in Ghost of Tsushima nach Belieben schütteln.

Einer der subtilen, coolen Momente in der jüngsten Veröffentlichung des Ghost of Tsushima-Spiels war, dass Jin einen Chiburi ausführte, nachdem er alle seine Angreifer getötet hatte.

Chiburi ist der Akt des schnellen Schnippens des Schwertes, um Blut loszuwerden, eine Bewegung, mit der viele Samurai-Fans sehr vertraut sein sollten.

Wir haben kürzlich mit Creative Director Jason Connell über Story-Themen, die Welt und natürlich den Kampf gesprochen. Wie viele von Ihnen waren auch wir neugierig, wie dieser Film funktioniert.

Es stellt sich heraus, dass es eine Art Knopf dafür gibt. In Ghost of Tsushima drückst du einen Knopf, um dein Schwert zu umhüllen oder abzuziehen. Wenn Sie das nach einem Kill tun, wird Jin einen Chiburi ausführen. Aber eine von Jins Leerlaufanimationen macht es auch automatisch, weil es zu cool ist, es dem Spieler zu überlassen.

"Es kann auf verschiedene Arten geschehen", erklärte Connell.

"Es gibt tatsächlich eine Funktion oder einen Knopf, mit dem Sie das Schwert einfach verstauen und ziehen können. Wenn sich Blut auf dem Schwert befindet, führt er eine der coolen, flickartigen Aktionen aus. Ich glaube, er hat das in der State of Play-Demo gemacht, wo er tatsächlich nur den Knopf gedrückt hat.

"Es gibt auch eine automatische, wenn Sie eine Weile herumstehen, wird er sie automatisch verstauen. Wir haben also beides. Ich denke, es gibt sogar einige der Erfolge des Nahkampfes, er wird nur einen schnellen machen. "

Sie können das vollständige Interview hier lesen, wo Connell auch über die Länge des Studios spricht, um eine lebendige Samurai-Fantasie zu kreieren und den Spielern zu ermöglichen, den Charakter zu verkörpern.

Ghost of Tsushima kommt am 17. Juli auf PS4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.