Es hat heute ein paar Pokemon Masters-Nachrichten über die offiziellen Japaner gegeben Twitter-Account. Sie betreffen einen bevorstehenden kostenlosen Trainer sowie die Ankündigung eines neuen Synchronisierungspaares, das zuvor von Data Minern aufgedeckt worden war. Trotzdem ist es schön zu hören, dass es offiziell bestätigt wurde.

Wir werden dort anfangen, da es mehr Informationen gibt. Steven & Metagross wird am 14. Februar hinzugefügt. Ob die Details, die durch die Datenmine gefunden werden, zu glauben sind – das können Sie nachlesen Gamepress – Metagross wird ein physisches Schlag-Pokémon sein, das sich mit seinem Sync-Move mega-weiterentwickeln kann. Es wird mit mehreren Zügen kommen, um sich selbst zu stärken, einer, der den Angriff erhöht, während der andere die Verteidigung erhöht und den nächsten Angriff zum garantierten kritischen Angriff macht.

Sobald diese Werte erhöht sind, sollten sie auch so bleiben, da Metagross das undurchlässige Passiv hat, das seine Werte vor dem Verringern schützt. Es klingt wie ein vielversprechendes Synchronisierungspaar, insbesondere für den Einzelspieler, bei dem Sie bestimmte Synchronisierungspaare auswählen können, die Metagross den Weg ebnen können, seine Sache zu erledigen.

Endlich die zweite Tweet hat bekannt gegeben, dass es am 14. Februar ein weiteres neues Synchronisierungspaar geben wird. Dieses Duo erhalten Sie einfach, indem Sie sich in das Spiel einloggen, das ursprünglich in der letzten Nachricht an die Spieler erwähnt wurde.

DeNa hat nicht ausdrücklich angegeben, wer dieses Paar sein wird, aber die Silhouette, die Sie auf dem Bild oben sehen können, sieht Professor Oak sehr ähnlich. Er erschien ursprünglich im animierten Trailer des Spiels neben Professor Sycamore und Kukui, von denen letzterer kürzlich zu Pokemon Masters hinzugefügt wurde.

Pokemon Masters ist ab sofort auf der verfügbar Appstore und Google Play. Es ist ein kostenloses Spiel mit In-App-Käufen.

Auf der Suche nach Freunden in Pokemon Masters? Wir haben über 700, die darauf warten, hinzugefügt zu werden